• Bonstetten, Albrecht von
  • Superioris Germaniae confoederationis descriptio
  • Erste Beschreibung der Eidgenossenschaft, verfasst 1479. Land und Leute werden in deutlich apologetischer Absicht beschrieben: Der Sonderfall, den die Schweiz im späten 15. Jh. darstellt, soll gerechtfertigt werden. Abschriften des Textes, der lange ungedruckt blieb, wurden dementsprechend an den Papst, den Dogen von Venedig und den König von Frankreich versandt.

  • Edition: Anonymus, Alberti de Bonstetten descriptio Helvetiae, Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft 3 (1845–1847) 93–105; A. Büchi, Albrecht von Bonstetten, Beschreibung der Schweiz, in: Quellen zur Schweizer Geschichte, Bd. 13, Basel 1893, 217–67
  • Geography – Politics – Prose – Monograph
  • Secondary Literature:

    Buechi, A.: Albrecht von Bonstetten. Ein Beitrag zur Geschichte des Humanismus in der Schweiz. Diss. München 1889.

    Sieber-Lehmann, Claudius: Albrecht von Bonstettens geographische Darstellung der Schweiz von 1479. In: Cartographica Helvetica 16 (1997), 39-46.