Author Title Year/Dating
Imprudens mortis timor correctus 1761
Initium Scholarum sub finem Scholarum 1762
Rex religiosus, Tragoedia. Der Gottesfuerchtige Koenig, in einem Trauerspiel Ort der Aufführung: Feldkirch 1762
Hermenigildus martyr, das ist Tragoedien von dem heiligen und christlichen Blutzeugen und Königen Hermenigildo 1626
Theodoricus, das ist Tragoedien von Theodorico, oder Dietrich von Bern/ Großmächtigen Königen der Gottischen Völcker in Welschland 1627
Conradinus sive Tragoedia de Conradino Ultimo Sveviae Duce 1644
Hyacinthus et Narcissus duo veri sodales, qui circa annum Christi 1265 vixerunt 1648
Psittacus leonis assertor. Das ist ein traurigen mit frewdenvermängtes Schauspel 1650
Conversio S. Iustini Philosophi 1651
Increata et Incarnata Dei Sapientia ludens in orbe terrarum post varios, varii mundi globo 1651
vindicta Ioannis Gualberti in consanguinei interfectorem olim florentiae in Italia 1666
Sigericus sive innocentia novercalis odii victima 1673
vindicta christiana 1675
Aloysius, ein himmlischer Artzet und Schutzherr 1683
Innocentia de calumnia victrix 1688
Comoedia, Von dem andern Theil deß Leben Barlaams unnd Josaphats 1614
Action Von Ouinio Gallicano, ainem Roemischen Kriegsfürsten / welchem der groß Constantinus sein Tochter Constantiam versprochen / wann er die Scythier wurd uberwinden: er aber unglückselig gekriegt / biß er sich durch antrib der heiligen Johannis und Pauli / vom haidenthumb zu Christo bekehrt. Durch welches Huelff er ain ansehenliche glorwuerdige Victori erhalten 1622
Summarischer Innhalt der Comicotragoedi von Dem H. Tauffer Johanne / Christi Vorlauffer und Martyrer 1623
Peregrinus Compostellanus, Das ist: Tragicocomoedi Von ainem unschuldigen Jüngling / wellicher sambt seinen Elteren / ein Walfart zu dem heiligen Apostel Jacob gen Compostel verrichten wöllen / aber underwegen fälschlich eines Diebstals bezüchtiget / und mit dem Strang gerichtet worden / doch durch hülff und beystand der Muetter Gottes / und deß heiligen Apostels Jacob / an dem Strick unverletzt und lebendig verbliben / auch endtlich seinen von der Walfart widerkehrenden Eltern / loß und ledig geben worden 1624
Rudolphus Habspurgicus 1626
Gondisalvus Lusitanus, Iuvenis pius, nobilis, S. Elisabethae Aagoniae, Lusitanorum Reginae a cubiculis, divinitus morti ereptus 1627
David adolescens princeps Iuventutis 1636
Punctum Honoris. Sive Rufinus, qui dum in aula imperatorum Theodosii et Arcadii ad gloriae altissimum culmen pravis artibus viam sibi sternit, retractus obtorto collo, Tragaediam posteritati adornat 1638
Ramirus, Sive praeillustre miraculum, quod Deus amplificando honori augustissimae suae Matris de Atocha vulgò appellatae, non procul Madrito in Hispania, fieri olim voluit 1639
Histrionia Poenitentia expiata. Das ist: Gottselige bekerung zwayer leichtfertigen landtstertzer/ welche durch wunderbarliche Schickung Gottes auß dem ärgerlichen Leben zu einem bueßfertigen gerathen 1642
Pium certamen fraterni amoris pro corona regia a Rodichaele et S. Ivdoco Rethaeli minoris Britanniae regis filiis sub a. Ch. DCXXX. editum, Serenissimo principi ac domino D. Ferdinando Carolo, Archiduci Austriae, Duci Burgundiae etc., Comiti Tirolis etc., decimum septimum natalem Decimo septimo Maij feliciter auspicato 1644
Liebreiche Gnaden-Wahl / Mittels deren / der Königl: Printz Josaphat deß Indianischen König Abenners Sohn zum Christlichen Glauben und grosser Heyligkeit von Gott gebracht worden 1645
Leben und Todt Deß Reichen Manns unnd Armen Lazari 1646
D. Bernardini Senensis in Deiparam Virginem Portae Camollae Tutelarem Sancti Amores. 1647
Carbonarius veridicus. Das ist: auffrechte unnd wolmainende Warheit / welche ihm gelieben lassen Der Christliche Koenig in Frankreich Carolus diß Namens der Sechste. Und Umb welcher wegen er einen Kolbrenner sambt allen seinen Erben zu dem Graffenstand erhöcht 1648
Hyacinthus Seu Prava societas ab angelo castigata 1649
Schola oblivionis seu ignoscentiae iniuriarum a Christo In Cruce aperta, et a Nobili Matrona frequentata. Das ist Schuel der Vergessenheit oder Verzeyhung der Unbilden: Welche Christus unser Hayland am Creutz eröffnet: und darinnen ein Adeliche Matron gelihrnig underwisen 1650
Laurus virginea tutissimum adversus erebi fulmina asylum. sive diva virgo lauretana praesentissimum peccatorum ab orco jam jam abripiendorum refugium 1674
Comoeditragodia De S. Alexandro Graeco Nobili. Qui ex Philosopho Carbonarius, ex Carbonario Episcopus Comanorum A. S. Gregorio Thaumaturgo Anno Christi CCXXXIII, Ex Episcopo Gloriosus Martyr sub Decio Imperatore Anno CCLIII. 11. Augusti est effectus 1621
Agostino converso 1626
Theatrum Divinae Vindictae Chunemundi regis perfidia, et Rosimundae caedibus funestum, Comico-tragoedia. Von dem König Chunemundo / darinn sein laidiger Fall / und durch sein Tochter Rosimunda erübte Mordthat / wie auch darauff empfangene billiche Straff / und Göttlicher Raach angerichte Proceß für die Augen gestellt wird 1662
Tragoedia Carolus bonus Flandriae Comes XVI. Traurspil / Darinn Carolus der Guetig genannt, der XVI. Graff auss Flandern / durch heimbliche Conspiration unschuldig ermördet und das schuldiga Stratenser geschlecht con Göttlicher Gerechtigkeit durch Peinliche Proceß wunderlich gerochen wird. 1663
Mundanus Comico-Tragoedia Funestum neglectae salutis Exemplum. Das ist Ein Spiegl der versaumbten und liederlich verschertzten eignen Seligkeit 1664
Marinus senatoris Romani filius in puero vir. Das ist: Mannliche Bestaendigkeit eines Roemischen Knabens Marini. So nach unterschidlicher Marter / umb Bekanntnuß deß Catholischen Glaubens / zu Rom enthauptet worden 1666
Ovis perdita et reducta. Das ist: Wunderbarliche Widerkehrung Marci Eines Cretensischensischen Jünglings Ort der Aufführung: Innsbruck 1668
Mamet Celebi Amat dai Tunii regis filius natu minimus Ad veram Christi fidem conversus. Das ist Bekehrung zum wahren Catholischen Glauben Mamet Celebi deß Amat Dai Königs zu Tunis ältisten Sohns 1669
Sarcocosmus Hoc est, Homo de hoc mundo Deo rebellis, et a Christo Damnatus 1670
Mundus crucifxus 1678
Hebdomas Prima Exercitiorum S. P. Ignatii 1680
Laurea Christiano-Lotharingica Hierosolyma Capta primo illius regi imposita anno MXCIX. Christlicher Sig-Crantz Godefridi Bullionii Hertzogen auß Lothringen Und Ersten König von Jerualem 1682
In morte vita Sigberto et Pendae regiis Vectae Anglicanae insulae principibus a divina providentia parata. Leben im Todt Sigberto und Bende / Zween Königlichen Printzen der Insel Wüth in Engelandt / von der Göttlichen Fürsichtigkeit verordnet 1694
Pseudo-Politia elusa in aula Constantini Magni imperatoris. Falsche Politische Weiß zu handeln Von Constantino Dem Grossen / Listig hintergangen 1699
Machometes Triumphatus a Gilairo et Eliata. Machomet Glorwürdig überwunden Von Gilairo und Eliata 1702
Abdolonymi inter arma quies. Das ist: Ruhestandt / Abdolonymi, Unter währender Krieges Unruhe 1703
Thomas Morus ex Angliae cancellario regis regum purpuratus. Thomas Morus Vorhero Cantzler in Engelland / Hernach Glorwürdiger Martyrer 1708